Stanzgerät für Visitenkarten

Mit einer Stanze für runde Ecken oder für ganz besondere Applikationen sorgen

Um Visitenkarten mit abgerundeten Ecken zu versehen oder sie in besondere, ausgefallene Formen zu bringen, eignen sich Stanzgeräte. Ecken- oder Radiusschneider ermöglichen das Abrunden von Ecken mit einem bestimmten Radius. Wer Visitenkarten mit abgerundeten Ecken damit selbst herstellen möchte, sollte aber mit dem entsprechenden Zeitaufwand rechnen und ggf. auch Verschnitt bzw. anfängliche Fehlversuche in seine Produktion einkalkulieren.


Einfache Ausführung einer Eckenstanze. Die Führungsschienen ermöglichen eine einfache Handhabung.

Mit Profigeräten können höhere Papiergewichte (mehrere Papierlagen gleichzeitig) verarbeitet werden.

Motivstanzen ermöglichen ausgefallene Applikationen an den Kartenecken.

Mit handelsüblichen, kostengünstigen Hebelstanzen lassen sich auch weit ausgefallenere Effekte und Applikationen für Ihre Kärtchen erreichen. So ermöglichen solche Motivstanzen das Ausstanzen komplexerer Formen, was für besonders ausgefallene Visitenkarten denkbar ist.

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine Eckenverzierung, die mit einer preisgünstigen Motivstanze vorgenommen wurde.

Preisgünstige Motivstanzen, Eckenstanzen oder Hebelstanzen sind oft lediglich für geringe Papiergewichte ("Papierdicke") geeignet. Deshalb sollten bei höheren Papiergewichten des Visitenkartenpapiers entweder robustere Varianten bei den Stanzen in Betracht gezogen werden, oder es muss damit gerechnet werden, dass ggfls. Beschädigungen in Kauf zu nehmen sind.