§ 1 - Nutzung des Internetdienstes

Zur Nutzung des Internetdienstes Visitenkartenonline.de ist eine Registrierung notwendig. Die Registrierung ist kostenlos möglich und gestattet es dem Nutzer, unentgeltliche angebotene Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Die Bereitstellung der unentgeltlich angebotenen Leistungen des Dienstes erfolgt gegenüber dem Benutzer als Gefälligkeit. Daher besteht auch auf die weitere unentgeltliche Nutzung trotz Registrierung kein Rechtsanspruch. Deshalb bedarf es auch keiner Kündigung, falls der Dienst (ggfl. auch partiell) eingestellt wird. Auch die Sperrung des Zugangs zum Benutzerkonto ist ohne Angabe von Gründen und ohne Kündigung möglich.

Neben der unentgeltlichen Nutzung ist ggfl. eine erweiterte Nutzung gegen Entgelt möglich. Falls eine erweiterte Nutzung angeboten wird, können Sie die aktuellen Bedingungen dazu unter http://www.visitenkartenonline.de/ erweiterte-nutzung/ einsehen.

§ 2 - Nutzungsbedingungen

Mit der Nutzung von Visitenkartenonline.de akzeptiert der Benutzer die jeweils gültigen Nutzungsbedingungen und - falls eine erweiterte Nutzung angeboten wird - die Bedingungen der erweiterten Nutzung (nachfolgend nur: Nutzungsbedingungen). Visitenkartenonline.de behält sich vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, wenn dies aufgrund von nachträglich erkannten Regelungslücken angezeigt ist oder wenn dies im Hinblick auf neue von Visitenkartenonline.de bereitgestellte Dienste oder aus sonstigen Gründen erforderlich wird.

Visitenkartenonline.de wird den Nutzer über alle Änderungen dieser Bedingungen durch E-Mail an die vom Nutzer im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse rechtzeitig informieren. Diese Information ist keine Wirksamkeitsvoraussetzung für die geänderten Nutzungsbedingungen.

Die jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen findet der Nutzer unter der Internet-Adresse:

http://www.visitenkartenonline.de/nutzungsbedingungen

Es liegt daher in der Verantwortung des Benutzers, sich vor der Nutzung des Dienstes jeweils über die aktuell geltenden Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

§ 3 - Datenschutz

Der Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer ist für Visitenkartenonline.de ein wichtiges Anliegen.

Visitenkartenonline.de erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen seiner Benutzer unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.

Die personenbezogenen Daten der Benutzer werden erhoben und genutzt, um die Inanspruchnahme der registrierungspflichtigen Internet-Dienste von Visitenkartenonline.de zu ermöglichen. Visitenkartenonline.de gibt personenbezogene Daten nicht ohne eine gesonderte Einwilligung des Benutzers an Dritte zu Werbe- oder Marketingzwecken weiter.

Damit der Benutzer den Dienst optimal nutzen kann, erhebt Visitenkartenonline.de bei der Registrierung bestimmte personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Dies sind die folgenden Daten:

• Ihr Nachname
• Ihr Geschlecht
• Ihre E-Mail-Adresse
• Ihr Alter
• Herkunftsland
• Nutzername
• Passwort

Der Benutzer ist verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

Neben den Registrierungsangaben kann der Nutzer auf freiwilliger Basis zusätzliche Angaben machen. Gibt der Nutzer seine Postanschrift an, so geht Visitenkartenonline.de davon aus, dass er auch auf dem Postweg kontaktiert werden darf.

Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

• Ihre IP-Adresse (durch die Ihr Computer eindeutig identifiziert werden kann),
• den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert),
• die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
• die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

Wenn der Benutzer eingeloggt ist, werden zusätzlich folgende Daten erhoben:

• Nutzer-Id
• Zeit der Nutzung mit der ID

In seinem Benutzerkonto kann der Benutzer die von ihm in der Vergangenheit erstellten Visitenkarten mitsamt Texten einsehen. Auch diese Daten werden daher gespeichert.

Auf der allgemein zugänglichen Oberfläche von Visitenkartenonline.de ist gewährleistet, dass der Benutzer allein mit seinem Nutzernamen "anonym" in Erscheinung tritt.

 

§ 4 - Newsletter

Visitenkartenonline.de versendet regelmäßig einen Newsletter an seine registrierten Benutzer. Dafür ist es erforderlich, dass die Benutzer der Zusendung gesondert zustimmen. In dem Newsletter informiert Visitenkartenonline.de u.a. über neue Features, teilt Termine mit etc.

Der Newsletter kann jederzeit nach Einloggen in Visitenkartenonline.de durch eine Änderung der im privaten Bereich des Benutzers hinterlegten Einwilligung abbestellt werden.

 

§ 5 - Haftung

Die Haftung für Sachschäden durch die Nutzung von Visitenkartenonline.de wird auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

 

§ 6 - Gültigkeit

Diese Nutzungsbedingungen sind letztmals geändert worden am 13.06.2008.